Bocchino / Italien

+Über den Produzenten

Das Weingut Bocchino, bekannt für seinen edlen Grappa, liegt östlich der Stadt Alba in der wunderschönen Region Piermont im Norden Italiens. Gegründet wurde Bocchino im Jahr 1898 von Carlo Bocchino und ist noch heute in Familienbesitz. Carlo war einer der Ersten in Piermont, der die Trauben sortenrein und frisch verarbeitet und dies unter der Anwendung des diskontinuierlichen Dampfverfahrens tat.

Noch heute wendet man diese Methode an. Sie ist eines der Schlüsselelemente in der Weinproduktion von Bocchino. Die qualitativ hochwertigen Grappas sprechen für dieses traditionelle Handwerk und bekräftigen die Position der Weingutes als außergewöhnlicheen Qualitätsproduzenten. Bocchino verwendet nur edelste Rebsorten: Moscato d´Asti, Nebbiolo, Nebbiolo da Barolo und Nebbiolo da Barbaresco.

Geführt wird das Unternehmen heute von den Nachfahren von Carlo Bocchino: Miranda, Carlo Micca und Marta Bocchino. Sie führen die Familientradition fort und tun dies mit besten Gewissen. Das Gleichgewicht zwischen Tradition und Moderne ist ihnen ebenso wichtig, wie die exzellente Qualität. Schließlich brillieren diese Grappas durch ihren außergewöhnlichen Geschmack.

 
+Versandinformation

Delinero smart. Immer 5,90 €

  • Unabhängig von der Anzahl der Artikel.
  • Unabhängig von der Anzahl unterschiedlicher Produzenten.
  • Unabhängig woher.

Express-Zuschläge (nur für Frischeprodukte)

Pauschal je Produzent: + 15 €

Weitere Informationen zum Versand

*gilt nicht ür Expressversand

 aufsteigend
Moscato d' Asti affinata in Barriques, in Geschenkverpackung
Grappa Sigillo Nero
Grappa Gran Moscato
 aufsteigend