Alberti Strega / Italien

+Über den Produzenten

Die Entstehungsgeschichte um den ersten Strega-Likör, der im Jahre 1860 in der italienischen Stadt Benevento in Kampanien kreiert wurde, ist ausgesprochen sagenhaft: Guiseppe Alberti hatte anfangs nur einen Aufguss aus einem einzigen Kraut nach einem alten Geheimrezept destilliert. Mit seinem Vater zusammen versuchte er stetig die Rezeptur zu verbessern und entschied sich schließlich dazu diesen Likör mit einem Liebestrank der Hexen zu vermischen, der alle Liebenden, die ihn tranken, für immer miteinander vereinen sollte. Daher hat der in aller Welt bekannte Liquore Strega auch den Namen „Hexenlikör“.

Die Strega Liköre sind noch immer eng mit der Legende des magischen Rätsels um ihren Ursprung verbunden und gehören heute zu den ältesten und bekanntesten Likören weltweit. Durch die Verwendung von Safran erhält der Likör seine gelbe Farbe. Die etwa 70 verschiedenen Zutaten verleihen dem Strega sein volles, komplexes Aroma mit Spuren von Minze und Koniferennoten.

Die Distilleria Strega Alberti steht aber auch für über 150 Jahre Qualitätstradition. Das historische Gebäude des Strega-Firmensitzes der Distilleria Strega Alberti steht auf über 30.000 Quadratmetern Land und befindet sich unverändert gleich neben dem Bahnhof, der ein wichtiger Knotenpunkt für Bahnverbindungen in Richtung Rom, Neapel, Campobasso, Salerno, Foggia und Bari darstellt.

 
+Versandinformation

Delinero smart. Immer 5,90 €

  • Unabhängig von der Anzahl der Artikel.
  • Unabhängig von der Anzahl unterschiedlicher Produzenten.
  • Unabhängig woher.

Express-Zuschläge (nur für Frischeprodukte)

Pauschal je Produzent: + 15 €

Weitere Informationen zum Versand

*gilt nicht ür Expressversand

 aufsteigend
Liquore Strega in Geschenkpackung
Sambuca by Strega
 aufsteigend